Deutsche Gesellschaft für Wundheilung und Wundbehandlung e.V.
Kassel
Impressum | Kontakt
Deutsch
Pfad | Rahmenprogramm

Rahmen- & Begleitprogramm

DANCE & SHOWBAND ANDREAS VON HASELBERG DANCE & SHOWBAND ANDREAS VON HASELBERG

Gesellschaftsabend • Freitag, 26.06.2009

Wir heißen Sie herzlich willkommen zum geselligen Miteinander in der documenta-Halle. Alle fünf Jahre findet hier die Weltausstellung zeitgenössischer Kunst statt. Nach dem Entwurf der Architekten Jourdan und Müller wurde das Ausstellungsgebäude 1992 errichtet und bietet neben Kunstausstellungen auch die Möglichkeit, Partys oder Feste zu veranstalten. Ein hervorragender Anlass, dieses moderne und außergewöhnliche Objekt für den diesjährigen Gesellschaftsabend zu nutzen.

Lassen Sie sich überraschen von kulinarischen Köstlichkeiten, verwöhnen von erstklassigen Service und bestens unterhalten von der DANCE & SHOWBAND ANDREAS VON HASELBERG mit der 70er Show und den Superhits inklusive: NDW, Bee Gees, ABBA, Kool & The Gang, Nena, Marianne Rosenberg...
Der Abend bietet beste Voraussetzungen für gute Gespräche und eine unvergessliche Stimmung.

ab 2000
documenta-Halle • Friedrichsplatz 18 • 34117 Kassel
50 EUR pro Person (inklusive Speisen und Getränke)

Naturkundemuseum Naturkundemuseum

Stadtrundgang „Historisches Kassel”

Kassel hat viele historische Sehenswürdigkeiten, die Sie während dieser Führung näher kennen lernen werden. Kleine Geschichten und Anekdoten über die „Kasseläner” machen diesen Rundgang zu einem Genuss.
Freitag 26.06.2009 • 1000–1200
9 EUR pro Person
Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen
Treffpunkt Check-In im Kongress Palais Kassel

Blick auf eine Staustufe der Fulda Blick auf eine Staustufe der Fulda

„Stadt am Fluss”

Entdecken Sie Kassel zu Wasser und zu Fuß. An die einstündige Fahrt auf der Fulda flussaufwärts schließt sich ein einstündiger historischer Rundgang zu den Sehenswürdigkeiten der Kasseler Innenstadt an.
Freitag 26.06.2009 • 1400–1600
13 EUR pro Person
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Treffpunkt Check-In im Kongress Palais Kassel

Denkmal Gebrüder Grimm Denkmal Gebrüder Grimm

Auf den Spuren der Brüder Grimm

>Wer kennt sie nicht, die Brüder Grimm! In Kassel haben sie ihre wichtigsten Lebensabschnitte verbracht und sich über die Sammlung von Märchen hinaus wissenschaftlich betätigt. Dieser Rundgang führt Sie zu den Wirkungsstätten und gibt Ihnen im Grimm-Museum einen Einblick in das reiche Werk, welches seit 2005 zum Weltkulturerbe zählt.
Samstag 27.06.2009 • 1000–1200
10 EUR pro Person (inkl. Eintritt Brüder Grimm Museum)
Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen
Treffpunkt Check-In im Kongress Palais Kassel

Herkules Bergpark Wilhelmshöhe

„Wilhelmshöher Spaziergang”

„In Wilhelmshöhe ist jeder Atemzug ein Taler wert!” Schon der Leibarzt von Bismarck war davon überzeugt. Warum, das erfahren Sie bei einer spannenden Führung in Europas größtem Bergpark. Er ist eine einzigartige Komposition aus botanischen Kostbarkeiten und architektonischen Schöpfungen.
Samstag 27.06.2009 • 1400–1600
9 EUR pro Person
Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen
Treffpunkt Check-In im Kongress Palais Kassel





Hauptprogramm

Aktuell: Hauptprogramm erschienen

Das Hauptprogramm für den 12. Jahreskongress der DGfW steht ab sofort hier als PDF als Download bereit.
Gerne senden wir Ihnen das gedruckte Hauptprogramm per Post zu. Bestellen Sie es jetzt per E-Mail bei dgfw@conventus.de.