Deutsche Gesellschaft für Wundheilung und Wundbehandlung e.V.
Kongress
Impressum | Kontakt
Pfad | AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung und Bestätigung

Anmeldungen werden stets vorbehaltlich der verfügbaren Kapazitäten angenommen. Nach Eingang Ihrer Online- oder Fax-/Post-Anmeldung erhalten Sie von Conventus innerhalb von 14 Tagen für alle gebuchten Programme eine entsprechende schriftliche Rechnung/Buchungsbestätigung per E-Mail bzw. Post zugesendet. Diese gilt gleichzeitig als Rechnung zur Vorlage beim Finanzamt. Bitte melden Sie ebenfalls Ihre Begleitpersonen für das Rahmenprogramm namentlich an.

Begleichung der Gebühren

Sämtliche Gebühren sind nach Erhalt der Rechnung/Buchungsbestätigung unter Angabe Ihres Namens und Ihrer Rechnungsnummer zu überweisen. Die Kontodaten für die Überweisung finden Sie auf der Rechnung/Bestätigung. Alternativ kann die Zahlung auch per Kreditkarte (Master-/Eurocard, American Express, Visa Card) erfolgen.

Leistungen

Die Kongress-/Tageskartengebühr beinhaltet ausschließlich den Besuch des wissenschaftlichen Programms. Es fallen separate Gebühren für das Fortbildungs- und das Rahmenprogramm an. Die Teilnehmer erhalten sämtliche Kongressunterlagen vor Ort (Programmheft, Abstractband, Tickets für das Fortbildungs- und das Rahmenprogramm, Namensschild, Teilnahmebestätigung).

Stornierung, Umbuchung, Rückerstattung

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung verbindlich ist. Stornierungen bedürfen der Schriftform und sind bis zum 07. Mai 2010 abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 25 EUR möglich (Rahmenprogramme: Stornierungen bis zum 04. Juni 2010 kostenfrei). Nach diesem Datum und/oder bei Nicht-Erscheinen zum Kongress ist die volle Gebühr zu entrichten. Für Umbuchungen nach Rechnungsstellung wird eine Bearbeitungsgebühr von 15 EUR berechnet. Nachbuchungen bzw. Buchungen vor Ort im Tagungsbüro können nur nach Verfügbarkeit vorgenommen werden. Für alle Programmteile gibt es begrenzte Kapazitäten und für die Durchführung ist zum Teil eine Mindestteilnehmerzahl erforderlich. Bei Nichterreichen dieser Mindestteilnehmerzahl behält sich der Veranstalter vor, das gebuchte Programm kurzfristig abzusagen. In diesem Fall wird die Teilnehmergebühr vor Ort vollständig rückerstattet.

Vorbehalt

Für jegliche Änderungen das Programm betreffend ist ausschließlich der Veranstalter verantwortlich. Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis, dass er gegenüber dem Veranstalter keinerlei Schadensersatzansprüche stellen kann, wenn die Durchführung des Kongresses oder einzelner Bestandteile durch unvorher-gesehene politische oder wirtschaftliche Ereignisse oder allgemein durch höhere Gewalt erschwert oder verhindert wird, oder wenn durch Absagen von Referenten o.ä. Programmänderungen erforderlich werden. Mit seiner Anmeldung erkennt der Teilnehmer diesen Vorbehalt an.

Hotelreservierung

Conventus ist lediglich Vermittler und übernimmt keinerlei Haftung. Umbuchungen/Stornierungen sind direkt bei dem Hotel vorzunehmen. Es gelten die Stornobedingungen des jeweiligen Hotels.

Haftung

Conventus tritt nur als Vermittler des durch den Veranstalter angebotenen Programms auf und übernimmt dafür keinerlei Haftung. Conventus haftet ausschließlich wegen Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Für die Erbringung der gebuchten Leistungen und eventuelle Mängel der Leistungs-erbringung haftet ausschließlich der jeweilige Leistungsträger. Die Teilnahme an den Aktivitäten des Rahmenprogramms erfolgt auf eigene Gefahr.

Erfüllungsort und Gerichtsstand

Jena ist Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Teilnehmer.