14. – 16. Juni 2012
Kassel
  • HauptprogrammMehr lesen
  • Vorprogramm erschienenMehr lesen
  • Frühbucher-Deadline verlängertMehr lesen
  • Abstract-Einreichung verlängertMehr lesen
  • Call for AbstractsMehr lesen
  • EinladungsflyerMehr lesen
Pfad | Abstract System

Abstract System

Abstract-Einreichung

Wissenschaftler, Mediziner, Pflegefachkrafte, Physiotherapeuten, Podologen und andere an der Versorgungskette beteiligte Berufsgruppen sind herzlich eingeladen, ihre wissenschaftlichen Beiträge aus Praxis, Klinik, Labor- und Grundlagenforschung einzureichen.

Die Bewertung erfolgt verblindet im Peer-Review-Verfahren durch ein wissenschaftliches Gutachter-Komitee

Die Autoren werden im März 2012 über die Annahme ihres wissenschaftlichen Beitrages als Vortrag, Poster (Kurzvortrag) oder Fallpräsentation informiert. Bis Ende April 2012 erfolgt die themenbezogene Zuordnung des Beitrags in das wissenschaftliche Programm, soweit bis zum angegebenen Stichtag die Erklärung zu möglichen Interessenkonflikten des Autors vorliegt.

Die Teilnahme am Kongressprogramm ist für alle angenommenen Autoren kostenfrei.

Bitte senden Sie keine Abstracts per E-Mail oder per Fax ein. Das Abstract-System und weitere Informationen finden Sie, nachdem Sie sich eingeloggt haben, unter dem Menüpunkt "Ihre Abstracts". Eine Anleitung für das Abstract-System finden Sie unter dem Menüpunkt "Anleitung".

Freie Vorträge

Anmeldungen werden vorzugsweise zu den Schwerpunktthemen erbeten.

Posterausstellung

Die Präsentation findet am Donnerstagabend statt und wird als Session „Posterbegehung“ ausgewiesen. Die Autoren werden gebeten, während dieser 90 Minuten am Poster zur Präsentation zur Verfügung zu stehen. Angenommene Poster werden in digitaler Form im „Posterforum“ der Kongress-Webseite präsentiert.

Fallbericht-Einreichung (Speaker’s Corner)

Wir freuen uns auf Fallberichte aus Ihrer täglichen Praxis!
Der Fall sollte

  1. für Sie eine Herausforderung darstellen oder
  2. differentialdiagnostisch/therapeutisch schwierig sein oder
  3. eine seltene Erkrankung darstellen.

Präsentationstechnik

Alle Präsentationen erfolgen digital über Beamer und werden vor und während des Kongresses über ein zentrales System verwaltet. Es sind keine Präsentationen vom eigenen Notebook möglich.

Während des Kongresses können die Präsentationsdaten auf einem Memorystick (USB 2.0) im Medien-Check eingereicht werden. Die Abgabe sollte möglichst am Vortag, spätestens jedoch drei Stunden vor Sitzungsbeginn erfolgen.

Einreichung und Deadline

Die Einreichung der Abstracts und Fallberichte erfolgt ausschließlich online über das Abstract-System (Anleitung). Deadline für Abstracts und Fallberichte ist der 01. Dezember 2011 18. Dezember 2011. Später eingehende Beiträge können nicht mehr berücksichtigt werden.

Publikation

Eine Veröffentlichung der angenommenen Abstracts erfolgt in der „Zeitschrift für Wundheilung“ (ZfW) des Congress Compact Verlages Berlin.