14. – 16. Juni 2012
Kassel
  • HauptprogrammMehr lesen
  • Vorprogramm erschienenMehr lesen
  • Frühbucher-Deadline verlängertMehr lesen
  • Abstract-Einreichung verlängertMehr lesen
  • Call for AbstractsMehr lesen
  • EinladungsflyerMehr lesen
Pfad | Allgemeine Informationen | Travel Grants

Travel Grants

Die Deutsche Gesellschaft für Wundheilung und Wundbehandlung (DGfW) e.V. unterstützt die Teilnahme junger Wissenschaftler.

Ziel der Jahrestagung ist es, Erfahrungsaustausch, Forschung und Fortbildung auf den Gebieten der Wundheilung und Wundbehandlung zu fördern sowie die Präsentation neuer wissenschaftlicher Ergebnisse zu ermöglichen.

Wir möchten deshalb auch in diesem Jahr junge Wissenschaftler zur Teilnahme ermutigen und entsprechend unterstützen.

Kriterien

  • Alter bis 32 Jahre
  • Vollständiges Bewerbungsformular
  • Empfehlungsschreiben des Vorgesetzten
  • Lebenslauf
  • Einreichung eines Abstracts (auf Deutsch) mit Ihren Bewerbungsunterlagen

Bewerbungsformular – Einsendung bis 15. Dezember 2011

Bitte klicken Sie hier, um zum Bewerbungsformular zu gelangen!

Vergünstigungen

  • Erlass der Kongressgebühr
  • Zugticket (über uns ausgestelltes Veranstaltungsticket á 99 EUR)
  • Zuschuss für Hotelübernachtungen pauschal in Höhe von 100 EUR
  • Publikation einer Original- oder Übersichtsarbeit zum Vortragsthema in der Zeitschrift für Wundheilung (zfw)

Es werden maximal 9 Travel Grants (3 x Arzt, 3 x Pflege, 3 x Gesundheitsfachberufe) vergeben.
Alle Bewerber werden bis Ende März 2012 über das Ergebnis schriftlich informiert.