26. – 28. Juni 2014
Bochum
  • Preisträger 2014

    Herzlichen Glückwunsch an die diesjährigen Preisträger in den Kategorien DGfW-Forschungspreis, DGfW-Nachwuchspreis und DGfW-Posterpreis.

    Mehr lesen
  • Danke

    Wir danken allen Teilnehmern, Referenten, Ausstellern und Sponsoren für die aktive Unterstützung des 17. Jahreskongress der DGfW.

    Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung zum diesjährigen Kongress unter www.bitteantworten.de.

    Mehr lesen
  • Bewerben Sie sich jetzt um ein Teilnahmestipendium

    Die Birken AG fördert den Nachwuchs und stiftet 20 Teilnahmestipendien und ermöglicht Berufsanfängern in der Wundheilung und -behandlung eine kostenfreie Teilnahme am DGfW-Jahreskongress.

    Mehr lesen
  • Fortbildung: Reinräume im Krankenhaus

    In diesem Jahr möchten wir Sie herzlich zu unserer Fortbildung „Reinräume im Krankenhaus – Risikopotentiale bewerten“ einladen, die wir in den 17. Jahreskongress unserer Gesellschaft eingebettet haben.

    Sie erfahren mehr unter Mehr lesen.

    Mehr lesen
  • ExtraSchicht - Die Nacht der Industriekultur

    Am 28. Juni 2014 ist ExtraSchicht im Ruhrgebiet.

    20 Städte, 50 Spielorte, 2.000 Künstler, und das Ticket kostet nur 15 Euro. Gut, dass Sie nach dem DGfW-Kongress in Bochum schon mittendrin sind!

    Mehr lesen
  • Gesellschaftsabend im größten Wohnzimmer des Ruhrgebiets

    Am 27. Juni 2014 findet der Gesellschaftsabend zum 17. Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Wundheilung und Wundbehandlung e.V. im LIVINGROOM Bochum statt. Wir freuen uns sehr, dass Sie dabei sind!

    Mehr lesen
Pfad | Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen

Tagungsort

RuhrCongress Bochum
Stadionring 20
44791 Bochum

Termin

26. – 28. Juni 2014

Kongresssprache

Deutsch

Veranstalter

Deutsche Gesellschaft für Wundheilung und Wundbehandlung e.V.
Glaubrechtstraße 7
35392 Gießen
congress@dgfw.de
www.dgfw.de

Kongressleitung

Prof. Dr. med. Marcus Lehnhardt
Klinik für Plastische Chirurgie und Schwerbrandverletzte, Handchirurgiezentrum, Referenzzentrum für Gliedmaßentumoren, BG-Universitätsklinikum Bergmannsheil Bochum, Ruhr-Universität-Bochum
Bürkle-de-la-Camp-Platz 1
44789 Bochum

Kongresssekretär

Dr. med. Tobias Hirsch

Wissenschaftliches Komitee

Marion Burckhardt, M. Sc. (Stuttgart)
Prof. Dr. med. Hisham Fansa (Bielefeld)
Prof. Dr. Paul Grützner (Ludwigshafen)
Dr. Volkmar Heppert (Ludwigshafen)
Dr. med. Tobias Hirsch (Bochum)
Prof. Dr. med. Horst Harald Klein (Bochum)
Prof. Dr. med. Ulrich Kneser (Ludwigshafen)
Penelope Kühn (Nastätten)
Claudia Leippert (Lichtenstein/Württ.)
Prof. Dr. Christoph Maier (Bochum)
Dr. med. Andreas Maier-Hasselmann (München)
Dr. med. Renate Meindl (Bochum)
Univ.-Prof. Dr. phil. Gabriele Meyer (Halle / Saale)
Prof. Dr. Maja Mockenhaupt (Freiburg)
Brigitte Nink-Grebe (Gießen)
Dr. med. Siamak Pourhassan (Oberhausen)
Prof. Dr. Annette Probst (Hildesheim)
PD Dr. med. Bert Reichert (Nürnberg)
Prof. Dr. med. Armin Sablotzki (Leipzig)
Prof. Dr. med. Karin Scharffetter-Kochanek (Ulm)
PProf. Dr. med. Hauke Schumann (Freiburg)
Steve Strupeit, MScN, Dip.-Pflegewirt (FH), BA (Hamburg)
Prof. Dr. med. Markus Stücker (Bochum)
Kerstin Waldvogel-Röcker, MScPh (Hannover)
Prof. Dr. med. Gernold Wozniak (Bottrop)

Deadlines

Einreichung von Abstracts und Fallberichten 15. Dezember 2013
Frühbucherregistrierung 1. April 2014