26. – 28. Juni 2014
Bochum
  • Preisträger 2014

    Herzlichen Glückwunsch an die diesjährigen Preisträger in den Kategorien DGfW-Forschungspreis, DGfW-Nachwuchspreis und DGfW-Posterpreis.

    Mehr lesen
  • Danke

    Wir danken allen Teilnehmern, Referenten, Ausstellern und Sponsoren für die aktive Unterstützung des 17. Jahreskongress der DGfW.

    Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung zum diesjährigen Kongress unter www.bitteantworten.de.

    Mehr lesen
  • Bewerben Sie sich jetzt um ein Teilnahmestipendium

    Die Birken AG fördert den Nachwuchs und stiftet 20 Teilnahmestipendien und ermöglicht Berufsanfängern in der Wundheilung und -behandlung eine kostenfreie Teilnahme am DGfW-Jahreskongress.

    Mehr lesen
  • Fortbildung: Reinräume im Krankenhaus

    In diesem Jahr möchten wir Sie herzlich zu unserer Fortbildung „Reinräume im Krankenhaus – Risikopotentiale bewerten“ einladen, die wir in den 17. Jahreskongress unserer Gesellschaft eingebettet haben.

    Sie erfahren mehr unter Mehr lesen.

    Mehr lesen
  • ExtraSchicht - Die Nacht der Industriekultur

    Am 28. Juni 2014 ist ExtraSchicht im Ruhrgebiet.

    20 Städte, 50 Spielorte, 2.000 Künstler, und das Ticket kostet nur 15 Euro. Gut, dass Sie nach dem DGfW-Kongress in Bochum schon mittendrin sind!

    Mehr lesen
  • Gesellschaftsabend im größten Wohnzimmer des Ruhrgebiets

    Am 27. Juni 2014 findet der Gesellschaftsabend zum 17. Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Wundheilung und Wundbehandlung e.V. im LIVINGROOM Bochum statt. Wir freuen uns sehr, dass Sie dabei sind!

    Mehr lesen
Pfad | Anmeldung

Anmeldung

online anmelden

Anmeldne

 

Nachweisvorlage

Sie arbeiten im Gesundheitsfachberuf oder sind Studierende/r? Gern können Sie dieses Nachweisformular als Vorlage nutzen. Bitte laden Sie es während Ihrer Anmeldung im Online-Anmeldeformular als pdf hoch.

Teilnahmegebühren

Kongressticket  

Kongressticket
(für alle drei Tage)

  Tageskarte
(für den 27. oder 28. Juni)
DGfW-Mitglied:
Ärzte   180 EUR   145 EUR
Gesundheitsfachberufe*   100 EUR   85 EUR
Nichtmitglied:
Ärzte   255 EUR   195 EUR
Gesundheitsfachberufe*   160 EUR   135 EUR
 
Studenten/Schüler*   50 EUR   30 EUR
 
Workshop/Kurs Gebühr siehe Registrierungsformular

*Nachweis erforderlich, dieser ermäßigte Tarif gilt bei entsprechendem Nachweis auch für
Rentner, Sozialhilfeempfänger

Rabatte**
Online–Anmeldung 5 EUR
Online–Rechnung 5 EUR
Gruppen-Rabatte:
Buche 5 zahle 4 = 20% auf alle Kongresstickets
Buche 15 zahle 11 = 27 % auf alle Kongresstickets

** gelten nicht in Verbindung mit Freikarten, Schnuppertickets oder Einladungstickets der Industrie

Was ist in der Teilnahmegebühr enthalten?

Sie können zwischen einem Kongressticket (2 Tage), einzelnen Tagestickets oder einzelnen
Workshopbuchungen wählen. Ein Kongressticket führt automatisch zu ermäßigten Preisen an allen drei Tagen bei gebührenpflichten Kursen und Workshops.

Gebührenstruktur
Ihre Teilnahmeoptionen
Ihre Basisfee kostenfrei enthalten kostenpflichtig, zum halben Preis hinzubuchbar
Kongressticket Symposien, Eröffnung, Industrie-Symposien Kurse, Workshops, Intensiv-Kurse
Tagesticket an dem gewählten Tag:
Symposien, Eröffnung, Industrie-Symposien
an dem gewählten Tag:
Kurse, Workshops, Intensiv-Kurse
 
Einzelkurse, Workshops, Intensiv-Kurse der jeweils gewählte Kurs zum vollen Preis weitere Kurse hinzubuchbar


Bitte sehen Sie dazu auch die Farblegende auf der Programmübersicht.
 

DGfW-Akademie beim Kongress
In Verbindung mit einem Kongressticket
Kurse (K) 15 EUR
Kurse mit Praxiselementen (KP) 15 EUR
Workshops (WS) 20 EUR
Intensiv-Kurse (IK) 30 EUR
DEGUM–Kurs (DEGUM) 155 EUR
Kurs Hygienebeauftragte Ärzte (KHYGÄ) 175 EUR
Ohne Buchung eines Kongressticket
Kurse (K) 30 EUR
Kurse mit Praxiselementen (KP) 30 EUR
Workshops (WS) 45 EUR
Intensiv-Kurse (IK) 30 EUR
DEGUM–Kurs (DEGUM) 285 EUR
Kurs Hygienebeauftragte Ärzte (KHYGÄ) 225 EUR
 
Kurse / Workshops/ Intensivkurse Einzel-Gebühr siehe auch Registrierungsformular

 

++ Teilnahmestipendien ++

Die Birken AG fördert den Nachwuchs und stiftet 20 Teilnahmestipendien und ermöglicht Berufsanfängern in der Wundheilung und -behandlung eine kostenfreie Teilnahme am DGfW-Jahreskongress. Wegen der begrenzten Kapazitäten sind Kurse und Workshops von der kostenfreien Teilnahme ausgenommen. Die begünstigten Personen werden im Rahmen der Kooperation mit der DGfW- Akademie ausgewählt. Senden Sie uns eine kurze E-Mail an congress@dgfw.de und verraten uns, warum Sie ein Stipendium erhalten sollten.
 

Stornierung, Umbuchung, Rückerstattung

Stornierungen bedürfen der Schriftform. Sie sind ausschließlich bis zum 15. Mai 2014 unter Berechnung einer Bearbeitungsgebühr von 25 EUR (brutto) möglich.
Für Stornierungen des Rahmenprogrammes bis zum 15. Mai 2014 werden keine Kosten erhoben.
Nach diesem Datum und/oder bei Nicht-Erscheinen zur Veranstaltung ist die volle Gebühr für alle bis dato gebuchten Veranstaltungsbestandteile (entsprechend der Buchungsbestätigung bzw. -bestätigungen) zu entrichten.
Für Umbuchungen nach Buchungsbestätigung wird eine Bearbeitungsgebühr von 15 EUR (brutto) berechnet. Nachbuchungen bzw. Buchungen vor Ort im Veranstaltungsbüro können nur nach Verfügbarkeit vorgenommen werden.
 

Zahlungsmöglichkeiten

Haben Sie sich online angemeldet, erhalten Sie umgehend und automatisch Ihre Rechnung, die bereits die von Ihnen angegebene Rechnungsanschrift enthält.
Sollten Sie sich mittels des Anmeldeformular in Papierform angemeldet haben, erhalten Sie innerhalb von 14 Tagen eine entsprechende Rechnung, welche zugleich Ihre Bestätigung ist, per E-Mail oder Post zugesendet. Je nach Angabe auf Ihrem Anmeldebogen.

Die Online- als auch die Papierrechnung gilt gleichzeitig als Rechnung zur Vorlage beim Finanzamt. Sämtliche Gebühren sind nach Erhalt der Rechnung unter Angabe des Namens und der Rechnungsnummer zu überweisen.