18. – 20. Juni 2015
Ludwigshafen
  • Rückblick auf den 18. Kongress der DGfW e. V.

    Unter dem Motto „Qualität in der Wundbehandlung“ fand der 18. Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Wundheilung und Wundbehandlung (DGfW) e.V. vom 18. bis 20. Juni 2015 in Ludwigshafen statt.

    Mehr lesen
  • Danke und Gratulation!

    Der 18. Jahreskongress der DGfW e. V. ist beendent und wir möchten Danke sagen! Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, Referenten und Helfern.

    Außerdem herzliche Glückwünsche und Gratulation an alle Preisträger!

    Mehr lesen
  • Charity Lauf der BGU Ludwigshafen

    Im Rahmen des 18. Jahreskongress findet ein Charity Lauf der Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Ludwigshafen zugunsten von Paulinchen e.V. statt. Alle weiteren Informationen unter "Mehr lesen".

    Mehr lesen
  • Anreise mit der Bahn

    Bequem und klimafreundlich zum 18. Jahreskongress der DGfW e. V. Schon ab 99 € mit der Bahn deutschlandweit anreisen. Erfahren Sie mehr unter "Mehr lesen".

    Mehr lesen
  • Akademie - Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz!

    Alle Kurse und Workshops der DGfW-Akademie haben nur begrentzte Kapazitäten. Sichern Sie sich deshalb rechtzeitig Ihre Wunschveranstaltungen über unser Registrierungsformular.

    Mehr lesen
  • Registrierungsformular - Jetzt anmelden!

    Jetzt zum Kongress und den Veranstaltungen der DGfW-Akademie anmelden und bis zum 30. April Frühbucherrabatt sichern. Eine Entscheidungshilfen zur Auswahl der Basis-Tickets finden Sie übrigens unter dem Menüpunkt Anmeldung - Informationen.

    Mehr lesen
Pfad | Anmeldung - Informationen

Anmeldung

Achtung!

Anmeldungen sind nur noch vor Ort möglich!

Entscheidungshilfen

Wir haben das Feedback des Vorjahres umgesetzt und neue Gestaltungsmöglichkeiten für Sie geschaffen.
Ermäßigungen gibt es für Gesundheitsfachberufe, Auszubildende, Studenten, Erwerbslose und Menschen im Ruhestand (hier gilt der Studentenpreis für den Kongress) auf alle Ticket-Varianten.

Die Ermäßigung kann nur gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises (Bestätigung des Arbeitgebers, Kopie des Diploms, Schüler-oder Studentenausweises etc.) gewährt werden.
Hier können Sie ein Nachweissformular für Ihren Arbeitgeber herunterladen.

Mit allen Tickets können Sie kostenfrei die begleitende Fachausstellung und die Industriesymposien besuchen.

So finden Sie das für Sie passende Ticket:

 

Ihre Wünsche Unser Angebot
Sie wollen
  • einen schnellen Überblick über die neuesten Forschungsergebnisse erhalten
  • die aktuellen Behandlungsmethoden kennenlernen
  • viele Kurzvorträge von 10 - 20 min hören

Das Kongress-Ticket

Es berechtigt zum Besuch von Symposien und Seminaren des Kongresses. Sein Grundpreis liegt höher, da  keine weiteren Gebühren zum Besuch der Kongressverastaltungen anfallen. Die Eröffnungsfeier, alle Evidenzbasierten Symposien und alle Seminare  des Kongresses sind ebenfalls inbegriffen- jedoch anmeldepflichtig.

Das Kongressticket gibt es als

  1. Dauerticket vom 19. - 20.06.2015 oder
  2. Tagesticket für den 19.06. oder 20.06.2015

Sie wollen

  • ihr Fachwissen in ein oder mehreren Themen vertiefen oder erweitern
  • die aktuellen Behandlungsmethoden kennenlernen und in kleinen Gruppen diskutieren
  • sich „handwerklich“ in Workshops betätigen
  • in kleinen Gruppen Lösungen erarbeiten

Das Akademie-Ticket

Es berechtigt zum Besuch  der Eröffnungsfeier, aller Evidenzbasierten Symposien und aller Seminare des Kongresses - diese sind jedoch anmeldepflichtig.

Dieses Ticket ist im Grundpreis niedrig, da alle Angebote der DGfW-Akademie wie Fortbildungen,Kursen, Workshops und Intensivtrainingseinzeln kostenpflichtig hinzugebucht werden müssen.

Das Akademie-Ticket gibt es als

  1. Dauerticket vom 18. - 20.06.2015 oder
  2. Tagesticket für den 18.06., 19.06. oder 20.06.2015

Hinweis: Am 18.06.2015 öffnet die begleitende Industrieausstellung erst um 18:00 Uhr.

Sie wollen

  • einen schnellen Überblick über die neuesten Forschungsergebnisse erhalten
  • die aktuellen Behandlungsmethoden kennenlernen
  • viele Kurzvorträge  von 10 – 20 min hören und
  • ein bis zwei Veranstaltungsangebote der Akademie besuchen

Das Kongress-Ticket wählen und ein bis zwei Kursen, Workshops oder Intensivtrainings der DGfW-Akademie hinzubuchen.

Der Preis für die Akademieangebote ist in Verbindung mit einem Kongressticket reduziert. (Gilt für Dauerticket wie für Tageskarte).

Ab der 4. Akademie-Veranstaltung raten wir zum Umstieg auf das Akademie-Dauer-Ticket mit der Zusatzleistung  „Kongress plus“

Sie wollen

  • ihr Fachwissen in ein oder mehreren Themen vertiefen oder erweitern
  • die aktuellen Behandlungsmethoden kennenlernen und in kleinen Gruppen diskutieren
  • sich „handwerklich“ in Workshops betätigen
  • in kleinen Gruppen Lösungen erarbeiten und
  • Symposien des Kongresse besuchen

Das Akademie- Dauer-Ticket mit Option „Kongress plus“

Mit dieser Ticket-Kombination erhalten Sie eine max. Ermäßigung auf die Angebote der DGfW-Akademie und können mit einer Pauschale von 15,00 € auch alle Symposien des Kongresses besuchen.

Dies ist das All-inklusive-Ticket für alle die gerne Kurse und Workshops machen und die Vielfalt der Symposien lieben.

Sie möchten nur 1 – 2 Veranstaltungen der DGfW-Akademie besuchen

Das Einzelticket

Mit diesem Ticket können Sie einzelne kostenpflichtige  Veranstaltungen der DGfW-Akademie buchen. Dabei sind keine Ermäßigungen möglich.

 

Preise

  Kongress- Dauerticket
19.06.2015 und 20.06.2015
Kongress-Tagesticket
19.06.2015 oder 20.06.2015
Akademie-Dauerticket
18.06.2015 und 19.06.2015 und 20.06.2015
Akademie-Tagesticket
18.06.2015 oder 19.06.2015 oder 20.06.2015
DGfW-Mitglied / VDBD-Mitglieder  
Ärzte 210 € 140 € 170 € 110 €
Gesundheitsfachberufe (Nachweis erforderlich) 150 € 95 € 110 € 75 €
Nichtmitglied  
Ärzte 290 € 175 € 180 € 120 €
Gesundheitsfachberufe (Nachweis erforderlich) 170 € 120 € 130 € 90 €
Preisermäßigung (Nachweis erforderlich)  
Studenten / Schüler / Auszubildende
Rentner, Erwerbslose
50 € 30 € 50 € 30 €

 

Akademieveranstaltungen
siehe Farblegende Programmübersicht
Akademieticket Kongressticket Ohne Ticket
Akademiefortbildungen (AF) 0 € 10 € siehe online Anmeldeformular
Seminare (SEM) 0 € 0 € siehe online Anmeldeformular
Kurse (K) 10 € 20 € siehe online Anmeldeformular
Workshops (WS) 20 € 30 € siehe online Anmeldeformular
Intensiv-Kurse (IK) 30 € 40 € siehe online Anmeldeformular

Rabatte

Früh entscheiden und Online anmelden Rabatte
Online–Anmeldung in Preiskalkulation enthalten
Online–Rechnung in Preiskalkulation enthalten
Frühbucher bis 15.04.2015 10 EUR
 
Gemeinsam den Kongress besuchen Gruppen-Rabatte
Buche 5 zahle 4 = 20% auf alle Kongresstickets
Buche 15 zahle 11 = 27 % auf alle Kongresstickets
Hinweis: Rabatte / Gruppenrabatte gelten nicht in Verbindung mit Freikarten, Schnuppertickets oder Einladungstickets der Industrie

Stornierung, Umbuchung, Ersatzteilnehmer, Rückerstattung (gilt für alle Ticket-Formen)

Anmeldungen
Alle Anmeldungen sind verbindlich.

Umbuchung
Für Umbuchungen nach Buchungsbestätigung wird eine Bearbeitungsgebühr von 15 € berechnet. Nachbuchungen bzw. Buchungen vor Ort sind nur nach Verfügbarkeit möglich.

Stornierung
Stornierungen bedürfen der Schriftform. Wir bitten bei der Stornierung um Rücksendung der Anmeldebestätigung und Rechnung. Die Bearbeitungsgebühr für die Stornierung beträgt in jedem Falle mindestens 25 €. Erfolgt Ihre Stornierung bis zum 20. Mai 2015 berechnen wir 20% des Teilnahmebeitrages, mindestens jedoch 25 €. Danach sind 80% des Teilnahmebeitrages zu entrichten.

Ersatzteilnehmer
Bei Nichtteilnahme können Sie jedoch jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Für die Registrierung des Ersatzteilnehmers wird eine Bearbeitungsgebühr von 5 € in Rechnung gestellt.

Zahlungsmöglichkeiten

Haben Sie sich online angemeldet, erhalten Sie umgehend und automatisch Ihre Rechnung, welche die von Ihnen angegebene Rechnungsanschrift enthält.

Sollten Sie sich mittels des Anmeldeformulars in Papierform angemeldet haben, erhalten Sie innerhalb von 14 Tagen eine entsprechende Rechnung per E-Mail oder Post zugesendet. Die Rechnung gilt als Anmeldebestätigung.

Die Online- als auch die Papierrechnung gilt gleichzeitig als Rechnung zur Vorlage beim Finanzamt. Sämtliche Gebühren sind nach Erhalt der Rechnung innerhalb 14 Tage unter Angabe des Namens und der Rechnungsnummer zu überweisen.